Vertrauen und Transparenz sind uns wichtig. Unsere Webseite nutzt Cookies, um eine optimale Funktionalität bieten zu können. Diese Seite soll Sie möglichst umfassend über die Verarbeitung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite und Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht informieren.
Close
Freedom Finance — einer der wenigen Broker in Europa, der Anlegern jeder Größenordnung Zugang zu internationalen IPOs bietet.
Über einen IPO können Sie Unternehmensaktien zum Erstzeichnungskurs erwerben, also noch vor Beginn des offiziellen Börsenhandels.
Wir sind immer da, um zu helfen.

Unsere Experten beantworten gerne Ihre Fragen
Melden Sie sich jetzt an.

Niedrige Mindestinvestitionssumme

Kompetente Expertenbetreuung

Kostenlose Anmeldung und gratis Aktiendepot

Bevorstehende IPOs 2019

Geplant

Airbnb

Ein Online-Marktplatz zur welweiten Buchung und Vermietung von Unterkünf ...
Geplant

Palantir

Softwarenanbieter auf die Analyse großer Datenmengen spezialisiert und wurde ...
Geplant

Volvo Cars

Volvo Cars - schwedischer Automobilhersteller. Im Jahr 2017 erzielte ...
Geplant

Chanel

Chanel - französisches Unternehmen, das Bekleidung und Luxusgüter herstellt ...
Geplant

Postbank

Die Postbank ist eine der größten Privatkundenbanken in Deutschland ...
Geplant

Huawei

Huawei Technologies ist eines der weltweit größten Telekommunikations ...
Geplant

Duracell

Duracell ist weltweit führend unter den Herstellern von leistungsstarken Alkali ...
Geplant

TeamViewer

Eine Fernwartungssoftware für Screen-Sharing, Videokonferenzen und VPN ...
Geplant

Shazam

Mit der App Shazam können Nutzer Musik identifizieren ...
Geplant

N26

N26 ist eine deutsche Online-Bank ...
Geplant

We Company

Ein amerikanisches Unternehmen, das Büroflächen für Selbständige ...
Geplant

Motel One

Eine deutsche Low-Budget-Hotelkette, die im Jahr 2000 gegründet wurde ...
Geplant

Robinhood

Robinhood ist ein US-amerikanischer Finanzdienstleister ...
Geplant

Didi Chuxing

Didi ist ein chinesischer Mischkonzern, der Transportdienstleistungen für mehr ...
Nachdem das Unternehmen seinen Börsengang bekanntgibt, bleiben Ihnen nur wenige Tage, um sich eine IPO Teilnahme zu sichern.

Wir empfehlen Ihnen, Ihr kostenloses Konto rechtzeitig zu eröffnen, damit Sie vor jedem IPO bestens vorbereitet sind.

Zur Antragsseite →

Unsere Kunden haben an den folgenden IPOs teilgenommen

Eine analysebasierte Vorauswahl perspektivreicher Unternehmen reduziert das Risiko einer IPO Teilnahme mit Freedom Finance und bietet Vorteile im Vergleich zu klassischen Aktienanlagen.
+49,04%
Durchschnittlicher Kursgewinn unserer Kunden in den 3 Monaten nach Börsengang *
Stattgefunden
PagerDuty, Inc
PLATZIERUNGSPREIS
09.04.2019
24.00 $
ERÖFFNUNGSPREIS NACH DEM IPO
10.04.2019
36.75 $
PREIS AM ENDE DES SPERRZEITRAUMS
08.07.2019
47.64 $
GEWINN FÜR 3 MONATE
+98.50%
Stattgefunden
Levi Strauss & Cо.
PLATZIERUNGSPREIS
19.03.2019
17.00 $
ERÖFFNUNGSPREIS NACH DEM IPO
20.03.2019
22.22 $
PREIS AM ENDE DES SPERRZEITRAUMS
19.06.2019
21.31 $
GEWINN FÜR 3 MONATE
+31.24%
Stattgefunden
ShockWave Medical
PLATZIERUNGSPREIS
07.03.2019
17.00 $
ERÖFFNUNGSPREIS NACH DEM IPO
08.03.2019
24.80 $
PREIS AM ENDE DES SPERRZEITRAUMS
07.06.2019
62.91 $
GEWINN FÜR 3 MONATE
+270.06%
Stattgefunden
Tencent Music Entertainment
PLATZIERUNGSPREIS
10.12.2018
13.00 $
ERÖFFNUNGSPREIS NACH DEM IPO
11.12.2018
14.00 $
PREIS AM ENDE DES SPERRZEITRAUMS
14.03.2019
17.12 $
GEWINN FÜR 3 MONATE
+31.69%
Stattgefunden
Anaplan, Inc
PLATZIERUNGSPREIS
12.10.2018
14.00 $
ERÖFFNUNGSPREIS NACH DEM IPO
13.10.2018
24.30 $
PREIS AM ENDE DES SPERRZEITRAUMS
10.01.2019
27.90 $
GEWINN FÜR 3 MONATE
+99.29%
Stattgefunden
Elastic N.V.
PLATZIERUNGSPREIS
05.10.2018
36.00 $
ERÖFFNUNGSPREIS NACH DEM IPO
06.10.2018
79.00 $
PREIS AM ENDE DES SPERRZEITRAUMS
03.01.2019
64.01 $
GEWINN FÜR 3 MONATE
+77.81%
Stattgefunden
Eventbrite
PLATZIERUNGSPREIS
19.09.2018
23.00 $
ERÖFFNUNGSPREIS NACH DEM IPO
20.09.2018
23.00 $
PREIS AM ENDE DES SPERRZEITRAUMS
18.12.2018
32.35 $
GEWINN FÜR 3 MONATE
+40.65%
Stattgefunden
Тenable Holdings
PLATZIERUNGSPREIS
26.07.2018
23.00 $
ERÖFFNUNGSPREIS NACH DEM IPO
27.07.2018
24.00 $
PREIS AM ENDE DES SPERRZEITRAUMS
26.10.2018
27.89 $
GEWINN FÜR 3 MONATE
+21.26%
Stattgefunden
Avalara, Inc.
PLATZIERUNGSPREIS
15.06.2018
24.00 $
ERÖFFNUNGSPREIS NACH DEM IPO
16.06.2018
44.94 $
PREIS AM ENDE DES SPERRZEITRAUMS
13.09.2018
42.27 $
GEWINN FÜR 3 MONATE
+76.13%

Was ist ein Börsengang und wie können Sie damit verdienen?

Ein Börsengang oder IPO (Initial Public Offering) ist ein wichtiges Instrument der Kapitalbeschaffung für Unternehmen, die bei einer Erstplatzierung einem breiten Publikum Aktien zum Verkauf anbieten. Nach dieser Emission gelangen die Aktien der Unternehmen im freien Handel an die Börse (oder den OTC-Markt).
01

Unternehmensauswahl

Die Analysten von Freedom Finance analysieren alle Unternehmen, die einen eigenen IPO in Planung haben, und treffen anhand verschiedener Kriterien eine konkrete Auswahl: Sie betrachten dabei sowohl die Branche als auch die Wettbewerber und den Kundenstamm, führen eine Finanzanalyse durch und bewerten das Wachstumspotenzial, außerdem wird eine Bewertung der Nachrichtensituation in den gängigen Medien durchgeführt sowie weitere Kriterien in Betracht gezogen. Im Anschluss wird Ihnen eine Auswahl der aussichtsreichsten Kandidaten per mail zugschickt, und Sie können aus dem Angebot von Freedom Finance ein emittierendes Unternehmen auswählen.
02

Teilnahme an einem IPO, Erwerb von Aktien

Um am IPO teilzunehmen ist es erforderlich, dass Sie einen Teilnahmeantrag über den persönlichen Bereich Ihres Kundenkontos stellen und die erforderliche Summe auf Ihrem Anlagekonto bereitstellen. Der IPO-Prozess umfasst die Erstellung eines Auftragsbuchs und die Zuteilung der Aktien an alle teilnehmenden Kunden. Die Zuteilung der Aktien richtet sich dabei nach dem Volumen aller eingereichten Anträge, dabei kann ein erhöhtes Volumen zu einer unvollständigen Ausführung Ihres Auftrags führen.
03

Auftragsausführung

Nachdem der Auftrag ausgeführt wurde, sehen Sie in Ihrem Kundenkonto die Anzahl der Ihnen zugeteilten Aktien und deren Marktwert. Nach einer 93-tägigen Lock-up-Frist sind Sie berechtigt, über Ihre Aktien nach eigenem Ermessen zu verfügen (Verkauf, Verwahrung, Transferierung). In dieser Phase werden Ihre Aktien auf Ihrem Konto verwahrt, so dass Sie stets ihren Wert im Handelsterminal verfolgen können.
04

Die Vorteile des Investierens mit Freedom Finance

Jedes Jahr gehen hunderte Unternehmen an die Börse. Dabei ist es nicht leicht nachzuvollziehen, in welche Unternehmen man investieren sollte und welche es eher zu meiden gilt. Wie die Erfahrung der Arbeit von Freedom Finance zeigt, sind unsere Analysten in der Lage, interessante, vielversprechende und schnell wachsende Unternehmen zu selektieren. Oftmals ist es für die Teilnahme an einem IPO erforderlich, über mehrere hunderttausende von Dollar auf dem Handelskonto zu verfügen. Dabei verfügen nicht alle über solche Summen oder sind nicht bereit mit solchen Summen etwaige Handelsrisiken einzugehen. Wir gehören zu den wenigen Finanzmarktteilnehmern Europas, die die Teilnahme an einem IPO einem breiten Spektrum von Anlegern bereits mit einem Mindestinvestitionsbetrag von 2.000 Euro ermöglichen: Eine solche Dienstleistung werden Sie sonst nirgends in Deutschland finden.
Mehr erfahren

Sie sind in guter Gesellschaft

Freedom Finance ist eine internationale Kapitalanlagegesellschaft mit Niederlassungen in den USA, Deutschland und Zypern.

Das Unternehmen gehört zur internationalen Investment-Gruppe Freedom Holding Corp.

Die Aktien der Holding werden in den USA am OTCQX Best Market gehandelt. Die Geschäftstätigkeit der Holding unterliegt den Bestimmungen der US- Börsenaufsicht (SEC).

+1.100 Experten

Mit durchschnittlich über 10 Jahren Erfahrung im Finanzsektor

+1.3 Mrd. USD

Verwaltete Kundengelder der Holding (insgesamt)

+110.000

Kunden der Freedom Holding Corp.

+117 Mio. USD

Eigenkapital der Holding
Um Ihre Risiken zu minimieren, prüfen die Analysten von Freedom Finance alle Unternehmen, die einen Börsengang planen, ganz genau.
© 2019 Freedom Holding Corp. - Alle Rechte vorbehalten
* Die Ergebnisse aus vergangenen Investitionen sind keine Garantie des zukünftigen Einkommens. Gemäß der Gesetzgebung garantiert und verspricht das Unternehmen keinen zukünftigen Gewinn aus Anlagekapital, garantiert keine Zuverlässigkeit der möglichen Investitionen und keine Stabilität der möglichen Einkommenshöhe.
Wir sind immer da, um zu helfen.
Melden Sie sich jetzt an.
Write Close
Close
Wie können wir Ihnen helfen?
Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten, damit wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen können.
Mit Ihrer Anmeldung willigen Sie in die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend unserer Datenschutzerklärung ein.
Airbnb
Airbnb ist ein Online-Marktplatz für die Suche und kurzfristige Vermietung von Unterkünften auf der ganzen Welt. Das Unternehmen wurde im August 2008 gegründet.

Von 2015 bis 2016 stieg der Umsatz von Airbnb um über 80%. Im März 2017 erhöhte Airbnb sein Kapital um 1 Milliarde US-Dollar, womit sich das bis dahin insgesamt eingesammeltes Funding auf 3 Milliarden US-Dollar erhöhte. Damit einhergehend stieg die Unternehmensbewertung auf 31 Milliarden US-Dollar. Für das dritte Quartal 2018 gab das Unternehmen einen Umsatz von mehr als 1 Milliarde US-Dollar bekannt.
Palantir
Palantir ist als Softwarenanbieter auf die Analyse großer Datenmengen spezialisiert und wurde 2003 gegründet.

Hauptkunden sind Geheimdienste, Investmentbanken und Hedgefonds (NSA, CIA, FBI, JPMorgan Chase, Bank of America, BP, usw.).

Der Hauptinvestor ist der Risikokapitalfonds der CIA - In-Q-Tel - der im Jahr 2013 über 300 Mio. Dollar in Palantir investierte. Laut WSJ stieg der Umsatz von Palantir von ca. 600 Mio. Dollar im Jahr 2017 auf 750 Mio. Dollarim Jahr 2018 und 1 Mrd. Dollar im Jahr 2019.
Volvo Cars
Volvo Cars - schwedischer Automobilhersteller. Im Jahr 2017 erzielte Volvo Cars einen Rekordgewinn. Das Betriebsergebnis stieg um 28% auf 14,1 Milliarden schwedische Kronen, der Umsatz um 17% auf 210,9 Milliarden Kronen. Die weltweiten Automobilverkäufe stiegen um 7%.
Chanel
Chanel – französischer Modekonzern, der 1913 von der Modedesignerin Coco Chanel in Paris gegründet wurde und neben Haute Couture und Prêt-à-porter auch Luxusgüter herstellt. 2017 betrug der Gesamtumsatz des Modehauses 9,62 Milliarden Dollar – ein Anstieg von 11,5% gegenüber dem Vorjahr. Im Vergleich zu 2016 stieg Chanels Nettogewinn im vergangenen Jahr um 18,6% auf 1,79 Mrd. Dollar.
Postbank
Die Postbank (Ausgliederung von der Deutschen Bank) ist eine der größten Privatkundenbanken in Deutschland, die 1990 gegründet wurde. Sie betreut 13 Millionen Kunden in rund 1.000 Filialen und 700 Beratungszentren. Gesamtkapital von 147 Milliarden Euro. 18-19 Tausend Mitarbeiter im ganzen Land.
Huawei
Huawei Technologies ist einer der weltweit größten Telekommunikationsausrüster, der 1987 gegründet wurde.

Huawei vertreibt seine Produkte und Dienstleistungen in mehr als 170 Ländern. Seit 2011 beliefert der Konzern 45 der 50 größten Telekommunikationsunternehmen. Im Dezember 2018 berichtete Huawei, dass sein Jahresumsatz 2018 auf 108,5 Milliarden US-Dollar (um 21% gegenüber 2017) gestiegen sei.2018 verkaufte Huawei 200 Millionen Smartphones. Der Umsatz von Huawei stieg im ersten Quartal 2019 im Vergleich zum Vorjahr um 39% auf 26,76 Mrd. USD.
Duracell
Duracell ist weltweit führend unter den Herstellern von hochleistungsfähigen Alkaline Batterien, Spezialzellen und Akkus und hält einen Marktanteil von einem Viertel am weltweiten Batteriemarkt.

2014 wurde Duracell von Warren Buffett`s Investmentfirma Berkshire Hathaway übernommen.
TeamViewer
TeamViewer ist eine Fernwartungssoftware für Screen-Sharing, Videokonferenzen, Webkonferenzen, Dateitransfer und VPN.

Die Software wurde von dem im Jahr 2005 gegründeten Unternehmen TeamViewer GmbH entwickelt. Im Jahr 2019 wurde TeamViewer bereits auf mehr als 1,9 Mrd. Geräten installiert. 90 % der Top-500-Firmen des Magazins Fortune entschieden sich für TeamViewer.
Shazam
Mit der App Shazam können Nutzer Musik identifizieren.

Das Unternehmen wurde im Jahr 1999 gegründet. Bis September 2012 sammelte der Dienst 32 Mio. Dollar ein. Im Januar 2014 wurden in der achten Finanzierungsrunde weitere 30 Mio. Dollar in Shazam investiert und das Unternehmen mit 1 Mrd. Dollar bewertet. Anfang 2019 nutzten mehr als 400 Mio. Menschen Shazam, 150 Mio. davon täglich.
N26
N26 ist eine deutsche Online-Bank.

Nach der letzten Kapitalerhöhung im Juli 2019 (170 Mio. Dollar) hatte N26 in allen bisherigen Finanzierungsrunden ein Gesamtkapital von 683 Mio. Dollar gesammelt – der Unternehmenswert wurde auf rund 3,5 Milliarden US-Dollar geschätzt.

Die Bank hat aktuell 3,5 Millionen Kunden und zählt zu den am schnellsten wachsenden Banken in Europa und der FinTech-Branche.
We Company
Der Immobilienkonzern We Company (ex WeWork) ist ein amerikanisches Unternehmen, das Büroflächen für Selbständige und Unternehmen anbietet.

2017 steigerte We Company seinen Umsatzauf 886 Mio. Dollar, gegenüber 436 Mio. Dollar im Jahr 2016. Gegenwärtig wird der Unternehmenswert auf 47 Mrd. Dollar geschätzt. Das Unternehmen verwaltet eine Gesamtfläche von knapp 930.000 Quadratmetern.
Motel One
Motel One ist eine deutsche Low-Budget-Hotelkette, die im Jahr 2000 gegründet wurde.

Im Rechnungsjahr 2012 lag die Auslastung der über 2,5 Mio. Zimmer durchschnittlich bei 73 Prozent. Der Gewinn vor Steuern stieg um 45 % auf 34 Mio. Euro. Anfang 2016 besaß Motel One 53 Hotels mit über 14.000 Zimmern, die meisten davon in Deutschland. 2017 verfügte das Unternehmen über 74 Hotels mit 18.000 Zimmern.
Robinhood
Robinhood ist ein US-amerikanisches Finanzdienstleistungsunternehmen. Es bietet eine APP an, mit der Privatpersonen provisionsfrei in börsennotierte Unternehmen und börsengehandelte Fonds investieren können. Es wurde im April 2013 gegründet. Bis Februar 2017 führten die Kunden des Unternehmens Transaktionen im Wert von mehr als 30 Milliarden US-Dollar durch.

Im April 2017 sammelte Robinhood 110 Millionen US-Dollar bei einem Wert von 1,3 Milliarden US-Dollar. In der folgenden Finanzierungsrunde im Mai 2018 wurde das Unternehmen auf 5,6 Mrd. USD bewertet.
Didi Chuxing
Didi ist ein chinesischer Mischkonzern, der Transportdienstleistungen für mehr als 450 Millionen Verbraucher in mehr als 400 Städten in China anbietet. Neben der Vermittlung von Fahrdiensten ist das Unternehmen auch im Bereich des Fahrradverleihs aktiv.

In Hinblick auf die Anzahl der Fahrten ist Didi Chuxing der weltweit führende Taxidienst. Es ist das einzige Unternehmen, in dem alle drei der chinesischen Giganten - Alibaba, Tencent und Baidu – investiert sind.